Wohnheime für Geflüchtete

Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau

Kurzbeschreibung

Im Herbst 2015 wurden durch die Stadt Freiburg drei Grundstücke im Stadtraum freigegeben, die, innerhalb eines knapp bemessenen Zeit- und Kostenplans mit Wohngebäuden, für die Unterbringung Geflüchteter (ca. 1020 Geflüchtete) bebaut werden sollten. Die gewählte Bauweise musste eine Alternative zu den üblichen Stahlcontainerbauweisen darstellen.

Die gesamte Planungs- und Bauzeit betrug für alle drei Standorte nur sechs bis zehn Monate.

Als Grundkonstruktion diente ein 6-seitiges Holzmodul aus Brettsperrholzelementen. Insgesamt wurden 700 Holzmodule für alle drei Standorte verarbeitet. Diese Module wurden dreigeschossig gestapelt und mittels Stahltreppen und Stahlstegen ergänzt und verbunden, die Fassade mit unbehandelten Tannenholzbrettern verschalt. Die Fichtenoberflächen in den Zimmern und Fluren blieben unverkleidet.

Nach Montage auf der Baustelle folgte der Einbau der Fenster, das Abdichten des Daches und das Errichten der Holzfassade, der Innenausbau und die Haustechnik.

Durch die sichtbaren Holzoberflächen, das Einbringen gewalzter schnellabbindender Gussasphalt-Estriche und vorkonfektionierter Installationsmodule konnte der Innenausbau in jeweils nur vier Wochen pro Haus bewerkstelligt werden. Für eine eventuelle Nachnutzung lassen sich später die Module wieder demontieren und umbauen.

Trotz der Einführung eines einheitlichen Grundmoduls ist eine große Gestaltungsflexibilität gewährleistet. Die konsequente Ausbildung der Innenräume und der Fassaden mit dem Baustoff Holz führt zu einer hohen Identifikation der Bewohner und Anwohner mit den Gebäuden.

Wohnheime in modularer Holzbauweise

Standort:
Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg

Gesamtkosten:
20.000.000 € (brutto)

Brutto-Rauminhalt (BRI):

42.420m³

Brutto-Grundfläche (BGF):
10.790m²

Fertigstellung:
2016

Arbeitsgemeinschaft:
Franz und Geyer
Stocker Dewes
Jochen Weissenrieder

 

Auszeichnungen

Hugo-Häring-Auszeichnung 2017

Hugo-Häring-Publikumspreis 2017

Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau

Projektdetails

Lageplan

Stocker Dewes Architekten BDA – Wohnheime für Geflüchtete, Freiburg im Breisgau
Stocker Dewes Architekten BDA

Welchentalstrasse 12a
79117 Freiburg

T +49 761 214 99 07

architekten@stocker-dewes.de

©2020 Stocker Dewes Architekten BDAImpressumDatenschutz

©2019 Stocker Dewes Architekten BDA

ImpressumDatenschutz